Die Relevanz der Bienen

Die Kleinsten zeigen wahre Größe. Doch wie können wir uns für sie stark machen? Schließlich soll unser Planet ein Ort voller Vielfalt bleiben. Erfahre alles über die fleißigen Mitbewohner in deiner Umgebung.

Wir sorgen uns im Leben nur selten um die Dinge, an die wir uns gewöhnt haben. Das Honigbrot am Morgen, der Obstbaum im Garten, blühende Felder, die die Landstraßen säumen – was für uns alltäglich ist, ist für die Natur zur Herausforderung geworden. Glücklicherweise ist die mediale Präsenz des Bienensterbens in den letzten Jahren so stark gestiegen, dass auch unser Umweltbewusstsein gewachsen ist. Wir sorgen uns mehr als je zuvor um die kleinen Pollensammler, die unser Ökosystem wie kaum eine andere Spezies prägen. Ob Wild- oder Honigbiene: Die Hautflügler tragen wesentlich zur Vielfalt von Flora und Fauna in unserem gemeinsamen Lebensraum bei und auch zu der auf unserem Teller.

Immer mehr Menschen werden aktiv, weil ihnen unsere summenden Freunde am Herzen liegen. Inzwischen wissen wir, dass sie nicht bloß liebenswert, sondern auch schützenswert sind. Einen Tag an der frischen Luft verbringen wir im Sommer nie alleine. Noch herrscht auf den Wiesen geschäftiges Treiben – damit das auch so bleibt, haben wir für dich ein paar nützliche Tipps und Tricks gesammelt, wie du dich für Bienen stark machen kannst. Von Hobby-Imkerei über Bienenhotels bis hin zu Honig als Multitalent – wir widmen unsere Aufmerksamkeit den kleinsten Nachbarn, mit denen wir unsere Gärten und Stadtparks teilen um herauszufinden, was Bienen zu so besonderen Tieren macht.

Viel Freunde beim Lesen wünscht dir deine

zukunftswände-Redaktion

Die Bienen – Kleine Fakten über große Helfer

Dass sie besonders fleißig sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Aber was steckt noch in den kleinen Pollensammlern? Komm näher und erfahre Wissenswertes über Bienen.

Zu Besuch beim Bieneninstitut Celle

Inzwischen wissen wir, dass durch das Bienensterben nicht nur unser Honigbrot, sondern leider auch das Gleichgewicht der Umwelt in Gefahr ist. Was wir dabei oft vergessen: Die Honigbienen stellen nur einen Bruchteil der schützenswerten Insektenarten dar. Wer in deinem Garten summt und wie das auch so bleibt, erfährst du bei uns.