Wohntrends 2021: Das ist im Moment modern Wohnformen

5 min Lesezeit

Carolina Karlsson • Oktober 2021

Designklassiker treffen auf aktuelle Wohntrends

Es gibt Wohntrends, die sind sehr schnelllebig und nach einer Saison schon wieder verflogen. Und dann gibt es echte Klassiker, die mit ihrem zeitlosen Charakter sogar Jahrzehnte überdauern. Was in der Mode geht, ist selbstverständlich auch im Interieurbereich möglich. Gerade wenn Designklassiker und Wohntrends miteinander verknüpft werden, entstehen daraus spannende Möglichkeiten für die eigenen vier Wände, die wir dir nicht vorenthalten wollen. Deshalb möchten wir dir heute zeigen, welche Designlieblinge aus vergangen Epochen auch bei den Wohntrends 2021 ein Muss sind und auf welche „neuen“ Wohntrends du dich in diesem Jahr ebenfalls besonders freuen darfst!

Diese vier Wohntrends sind 2021 bei uns eingezogen

Einfach zeitlos schön! Viele aktuelle Wohntrends bedienen sich an beliebten Designklassikern.

So kommen wir bei einer skandinavischen Einrichtung um ein ziemlich bekanntes, minimalistisches Regalsystem aus dem Jahr 1961 nicht herum. Ganz allgemein präsentiert sich die Interieurbranche in den letzten zehn Jahren ohnehin als recht zeitlos, natürlich und elegant. Diese Attribute bei den Wohntrends nehmen wir auch mit ins Jahr 2021 und zeigen dir, welche vier Einrichtungstrends angesagt sind:

1. Wohntrend: Minimalistisch einrichten

Möchtest du deine Wohnung minimalistisch einrichten, solltest du für den ersten Wohntrend die Kunst des Weglassens beherrschen. Gleichzeitig geht es beim Minimalismus nicht darum, dass du möglichst spartanisch eingerichtet bist, sondern die richtigen Dinge in deinen vier Wänden besitzt. Ähnlich wie bei anderen aktuellen Wohntrends geht auch der Minimalismus auf ein vorheriges Jahrzehnt zurück. Erstmalig kam der Begriff nämlich 1965 auf und bezeichnete die Werke einer Gruppe amerikanischer Künstler. Grundsätzlich lässt sich der Minimalismus nicht auf eine bestimmte Epoche eingrenzen, sondern stellt sich vielmehr als ein Stil dar, der sich über die Jahre stets weiterentwickelt hat. Der Wohntrend 2021 mit reduziertem Design gilt als Gegensatz zum Maximalismus und beeinflusst unsere Einrichtung auch heute noch äußerst nachhaltig.

2. Wohntrend: Skandinavischer Stil

Ein skandinavischer Einrichtungsstil steht für reduziertes Wohnen, ohne dabei auf Gemütlichkeit verzichten zu müssen. Ähnlich wie beim Minimalismus lautet auch bei diesem Wohntrend das Motto: „Weniger ist mehr“. Zudem macht sich die skandinavische Einrichtung vieler Aspekte der Nachhaltigkeit sowie Funktionalität zunutze. Wenn du es in deinen vier Wänden gerne aufgeräumt und clean magst, ist der Scandi Style ideal. Grundlage für eine skandinavische Einrichtung ist eine helle und natürliche Farbpalette, welche mit kontrastreicher Dekoration in Schwarz, Grau oder Pastelltönen ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Zusätzlich bedienen sich die Skandinavier an hochwertigen Designklassikern, welche die Einrichtung gekonnt abrunden. Leuchten, Möbel und Wohnaccessoires bekannter nordischer Designer aus den letzten Jahrzehnten finden sich in nahezu jedem skandinavischen Haushalt wieder. Denn Design und Funktionalität schließen sich bei diesem Wohntrend 2021, dem Scandi Style, keinesfalls aus.

3. Wohntrend: Loft Style

Das Wohnzimmer im Loft Style spiegelt eine völlig andere Art des Wohnens wider. Hier profitierst du nicht nur von meterhohen Decken und großzügigen Fensterfronten, sondern kannst dich auf vielen Quadratmetern nach Lust und Laune austoben und deinen Charakter entfalten. Um in einem modernen Loft eine wohnliche Atmosphäre zu schaffen, solltest du beim Einrichten Inseln für die einzelnen Bereiche kreieren. So lässt du private Rückzugsorte entstehen, in denen du in Ruhe arbeiten oder auch entspannen kannst. Selbstverständlich setzt auch der Loft Style, einer der aktuellen Wohntrends, auf zeitlose Designklassiker, die in diesem Fall vorwiegend aus dem industriellen Bereich stammen. Große Pendelleuchten agieren als Akzente und bringen mit einem durchdachten Lichtkonzept Helligkeit ins Dunkel.

4. Wohntrend: Boho Style

Eine Einrichtung im Boho Stil sorgt in den eigenen vier Wänden nicht nur für ein hohes Maß an Gemütlichkeit, sondern zeichnet sich unter anderem auch durch einen kreativen Ausdruck an Persönlichkeit aus. Die Wurzeln für diesen Wohnstil 2021 lassen sich in Frankreich zum Ende des 19. Jahrhunderts entdecken. So stammt etwa der Begriff „Boho” vom französischen Wort „Bohemién” ab, welches eine Randgruppe aus Dichtern, Bildhauern, Malern und Musikern bezeichnet. Der damalige Boho Style strebt nach Freiheit und lehnt sich gegen bürgerliche Normen auf. Im Fokus einer Einrichtung im Boho Chic stehen kreative Designs, verspielte Fransen, bunte Farben, wilde Muster und natürliche Materialien. Dennoch ist dieser Wohntrend 2021 weit mehr als nur ein klassischer Ableger des Hippie Looks.

Und? Weißt du schon, wie du in Zukunft leben möchtest? Ob Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Eingangsbereich: Es gibt mehr als eine Handvoll Wohntrends, die das Jahr 2021 dominieren und sich auch im Zusammenspiel mit zeitlosen Designklassikern wunderbar in den eigenen vier Wänden kombinieren lassen. Dennoch sollten wir bei all den schönen Möbeln und Accessoires einen Aspekt nicht aus den Augen verlieren – und das ist Komfort gepaart mit purer Lebensfreude.

Schließlich ist das eigene Zuhause ein gemütlicher Zufluchtsort, der uns Halt und Geborgenheit gibt. Deshalb gilt bei der Einrichtung grundsätzlich: Komfort geht über Konzept. Behalte diesen Gedanken im Hinterkopf, wenn du deinem Zuhause demnächst frischen Wind einhauchst!


Carolina Karlsson

Geboren und aufgewachsen in Norddeutschland, ist Carolina Karlsson freiberufliche Online-Redakteurin und Bloggerin. Neben ihrer Leidenschaft für den skandinavischen Stil widmet sie sich unter anderem auch kleinen Upcycling-Projekten sowie Themen rund um einen bewussteren Lebensstil.


Scandi Style

8 min

Minimalismus im Alltag - Warum weniger mehr ist

7 min

Weißes Holzhaus auf einer Wiese

Erfülle dir deine

Wohnträume

Ob minimalistisch oder weitläufig, Alt- oder Neubau, geteilt oder ganz für dich allein: Das Glück vom eigenen Zuhause ist so individuell wie du. Vielleicht weißt du schon genau, wie du leben willst. Oder wir konnten dich mit unseren Wohnkonzepten ein bisschen inspirieren. Egal, welche Träume du verwirklichen willst – die Sparkassen und die LBS Nord stehen dir bei der Erfüllung deiner Wohnträume zur Seite. Wir freuen uns auf dich!

Welche Wohnträume auch immer du verwirklichen willst –
die LBS Nord und die Sparkassen stehen dir zur Seite.