Bright & Breezy

Einrichtungsideen

5 min Lesezeit

Wiebke Semm • Juni 2022

Einrichtungsstil 2022: Bright & Breezy

Bunt durch den Sommer

Dass die Geschmäcker in Sachen Wohntrends und Einrichtung auseinander gehen, steht außer Frage. Auf eines können wir uns jedoch alle einigen: Zuhause wollen wir uns wohlfühlen! Bestimmte Farben und Muster sind prädestiniert dafür, unser Wohlempfinden zu steigern und sind echte Gute-Laune-Macher.

Oder welches Gefühl kommt in dir hoch, wenn du dich in ein sattgelbes Rapsfeld träumst? Eben! Genau diesen Serotonin-Boost macht sich der Einrichtungsstil 2022 Bright & Breezy zu Nutze und beschert uns echte Hochgefühle fürs eigene Zuhause.

Einrichtungsstil Bright & Breezy bringt die Positivität zurück

Über den vergangenen zwei Jahren liegt ein dichter, grauer, pandemischer Schleier, der sich nur schwerlich lichtet. Gleichzeitig entwickelte sich die Wohnkultur mehr und mehr in Richtung einer minimalistischen, skandinavischen Ästhetik. Bitte nicht falsch verstehen! Wir lieben reduzierte Einrichtungsstile, die uns zu mehr Ruhe verhelfen, aber eine kleine Portion Unbeschwertheit und Naivität würde uns jetzt trotzdem guttun, oder?

Bright & Breezy kommt da wie gerufen. Und auch, wenn dieser Einrichtungsstil uns wohl nicht aus der Corona-Krise retten wird, nehmen wir ihn als willkommene Gelegenheit, um dem hektischen Alltag für einen Augenblick zu entfliehen. Klingt gut? Dann aufgepasst! Wir zeigen dir, wie der fröhlichste Einrichtungsstil des Jahres auch bei dir einzieht.

Bunt wohnen

Geschmackvolle Farbexplosion

Rosa, Blau, Mintgrün und Orange gelten als die wichtigsten Farbvertreter beim Bright & Breezy Einrichtungsstil 2022. Aber auch ein frisches Zitronengelb, Fliederlila und Korallenrot sind gern gesehene Gäste auf der Farbparty des Jahres. Am besten machen diese sich als florale Mustertapete, als Tischdecke oder in Form von frechen Deko-Früchten.

Das Bright & Breezy Musthave: Blumen

(c) pflanzenfreunde.de

Blumen so weit das Auge reicht! Die Natur liefert uns diese Farbpracht ganz von selbst. Daher bringst du den Einrichtungsstil Bright & Breezy am einfachsten mit frischen Blumensträußen in dein Zuhause. Beweise beim nächsten Floristenbesuch also einfach ein wenig Mut und bekenne dich zu mehr Farbe. Oder aber du bedienst dich auf einer Selbstpflück-Wiese in deiner Nähe. Die stehen aktuell nämlich in voller Blüte, und du kannst dir den Bright & Breezy Blumenstrauß deiner Träume ganz einfach selbst zusammenstellen. Diese Pflanzen eignen sich besonders, damit es bei dir zuhause ruckzuck Bright & Breezy wird: Asclepias, Margeriten, Allium, Freesie, Schafgarbe, Ginster, Caladium, Glockenblume, Drillingsblume, und Efeutüte. Im Außenbereich zaubern Salbei, Schmuckkörbchen, Hosta und Akelei den gewünschten Bright & Breezy Effekt. Dabei macht es nichts, wenn der Garten ein wenig verwildert aussieht. Bunte Beete und ein farbenfroher Pflückgarten bestimmen das Bild des Einrichtungsstils 2022.

 

Blumenfans aus Hannover finden hier das Pflück-Glück.

Im Berliner Westen bietet ein Café mit angrenzender Blumenwiese Blumen zum Selbstpflücken an.

Der Einrichtungsstil Bright & Breezy zum Anfassen

Das sind die richtigen Materialien

Der Einrichtungsstil Bright & Breezy kombiniert unkomplizierte Designs und frische Farben und animiert dazu, das Leben auch mal durch die rosarote Brille zu betrachten. Da wir unsere Umgebung aber nicht nur mit unseren Augen, sondern mit allen Sinnen wahrnehmen, gibt es auch eine bestimmte Materialpalette, die sich für den neuen Einrichtungsstil 2022 anbietet. Dazu gehören zart gemusterte Keramikvasen und buntes Geschirr, farbiges Glas, Korbgeflechte und heller Granit. Die Formen und Muster sind dabei fröhlich verspielt und zuweilen etwas eigenwillig.

Wer sich vor seinem geistigen Auge jetzt schon auf die Picknickdecke in den Garten träumt und den Zitronenkuchen und die Rhabarberlimonade förmlich auf der Zunge schmeckt, dem sagen wir: Glückwunsch! Genau das ist Bright & Breezy! Denn bei dieser Stilbewegung geht es um Verbundenheit, gemeinsames Feiern und Urlaubsgefühl. Also um das, was wir die letzten Monate so schmerzlich vermisst haben.

Ein frischer Neustart fürs Zuhause

Nachdem unser Leben in den letzten Jahren nur mit stark angezogener Handbremse stattgefunden hat, fühlt sich der Einrichtungsstil Bright & Breezy wie ein frischer Neustart an. Und genau dieser Neustart ist Namensgeber einer weiteren, verwandten Stilrichtung, die in den sozialen Netzwerken aktuell einen Aufschwung erlebt. Fresh Start bietet sich für all diejenigen an, die sich für die eigenen vier Wände frische Farbtupfer wünschen, denen der Einrichtungsstil Bright & Breezy aber doch zu gewagt ist. Charakteristisch für den Wohntrend sind viel Weiß und hin und wieder ein hellblauer und gelber Akzent sowie weitere Naturfarben. Bei Fresh Start wird außerdem viel Wert auf einen natürlichen Ursprung gelegt, denkbar sind daher Materialien wie Marmor, Leder, Baumwolle und Kork.


Wiebke Semm

hat Journalistik sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert und schreibt am liebsten über die schönen Dinge des Lebens. Das sind für sie zum einen aktuelle Interieur- und Livingtrends, aber auch div. Nachhaltigkeitsthemen sowie individuelle Homestorys. Darüber hinaus interessiert sie sich für Themen rund um Gesundheit und Psychologie.


Einrichtungstrends 2022

5 min

Drei Klassiker für Leckermäulchen!

5 min

Weißes Holzhaus auf einer Wiese

Erfülle dir deine

Wohnträume

Ob minimalistisch oder weitläufig, Alt- oder Neubau, geteilt oder ganz für dich allein: Das Glück vom eigenen Zuhause ist so individuell wie du. Vielleicht weißt du schon genau, wie du leben willst. Oder wir konnten dich mit unseren Wohnkonzepten ein bisschen inspirieren. Egal, welche Träume du verwirklichen willst – die Sparkassen und die LBS Nord stehen dir bei der Erfüllung deiner Wohnträume zur Seite. Wir freuen uns auf dich!

Welche Wohnträume auch immer du verwirklichen willst –
die LBS Nord und die Sparkassen stehen dir zur Seite.