Gemütlich Zuhause

Ein Zuhause bildet die Grundlage unseres Lebens. Doch wie wird es auch zu dessen Basis? Was brauchen wir, damit wir uns wohlfühlen – lebhaften Trubel oder Zeit ganz für uns? Lauter schöne Dinge, die für Gemütlichkeit sorgen oder weniger von allem? Wir haben da ein paar Ideen.

Das Schönste an einem heißen Tee und einer kuscheligen Decke ist häufig der lange Winterspaziergang, von dem man sich dabei erholt; das Schönste an einem bunten Fest mit der Familie oder Freunden, die Mußestunden anschließend. Und doch könnten wir beides ohne das jeweils andere kaum genießen. Wir brauchen Kontraste, damit es uns gut geht: Spannung und Entspannung, Arbeit und Freizeit, neue Eindrücke und Altbekanntes Zeit unterwegs und unser eigenes Zuhause! Wie wir solche Kontraste vereinen können, Balance finden und im wahrsten Sinne des Wortes ausgeglichen werden – darum geht es in unserem Artikel zum neuen Trendthema „Lagom“ aus Skandinavien. Und auch bei unseren anderen Themen haben wir uns um Ausgewogenheit bemüht: von Duftölen und selbst gemachten Badezusätzen, die unseren Geruchssinn verwöhnen, über schmackhafte zuckerfreie Plätzchen und internationale Weihnachtsspezialitäten bis hin zu nachhaltiger DIY-Adventsdeko und alternativen Ausflugstipps für die Feiertage. Da ist sicherlich auch für dich etwas dabei. Am wichtigsten aber ist: Egal was du machst – mach’s gerade richtig!

Viel Freude beim Lesen wünscht dir deine

zukunftswände-Redaktion

Lagom

Lagom ist genau richtig. Der aus dem Schwedischen stammende Lifestyle führt uns zu innerer Ausgeglichenheit und Balance. Dabei gilt: Erfreue dich an dem, was du hast; lebe bewusst und verantwortungsvoll und finde in allem, was du tust – und auch wie du wohnst – die goldene Mitte. 

Hygge

Hygge bedeutet Wohlfühlen. Für uns heißt das zum Beispiel, die Adventskerzen anzuzünden und es sich in der Stube richtig gemütlich zu machen. Das kann aber für jeden etwas anderes bedeuten. Trotzdem haben wir ein paar Ideen für euch, wie ihr euren Alltag möglichst hyggelig gestalten könnt. 

Überwintern mal anders

Auch wenn es schön ist, es muss nicht immer der Urlaub auf der Skihütte sein. Entflieht den kalten Monaten durch kleine Ausflüge an ganz besondere Orte. Dafür müsst ihr gar nicht weit reisen, denn in Deutschland finden sich viele Hotel-Exoten. Lass dich von unseren Top-10-Winterausflügen inspirieren und überraschen. 

Wilde Kräuter im Winterwald

Wusstet ihr, dass man die Blütenessen kann? Viele Wildkräuter trotzen dem Winter und warten nur darauf, auf euren Tellern zu landen! Hier findet ihr eine Übersicht über die aromatischen Winterkräuter.  

Weihnachtliche Rezepte fürs Zuhause

Bring in diesem Winter mehr Frische und Aroma auf den Teller mit diesen einfachen und schnellen Rezepten. Wir wünschen guten Appetit!   

Der Winter kann so dufte sein

Unsere Sinne möchten verwöhnt werden: Wir sehen uns gerne die warmen Lichter am Tannenbaum an, wir lauschen gerne den Klängen von Weihnachtsglocken und wir mögen vor allem die Pullover, die sich kuschelig weich an unsere Haut anschmiegen. Wie ihr auch eure Nase im Winter verzaubern könnt, erfahrt ihr hier.